RIESENRADLN

MÜNCHEN STEIGT IM RAD, AUFS RAD, FÜRS RAD.

Sonntag, 28. April 2024 im Münchner Werksviertel.
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Sei ein Teil dieses einzigartigen Fahrrad-Weltrekords für den guten Zweck.

300+

Fahrräder

Mit RIESENRADLN ist eine Spendenaktion verknüpft. Wir möchten die internationale Hilfsorganisation World Bicycle Relief unterstützen, damit möglichst viele Menschen mit Fahrrädern mobil sein können. Unser Ziel ist es, mit RIESENRADLN über 45.000€ zu sammeln. 

30

Minuten

Radfahren im Riesenrad – das gab es noch nie. Steig aufs Rad und trete 30 Minuten in die Pedalen. Erlebe Sport und Emotion pur in bis zu 78m Höhe auf Premium-Indoor-Cycling-Bikes unseres Partners ICG. Das geht nur beim RIESENRADLN.

1

Weltrekord

Sei Teil eines einzigartigen Weltrekords mit über 500 Menschen, die im Umadum-Riesenrad in München für den guten Zweck in die Pedale treten. RIESENRADLN ist eine bahnbrechende Aktion, die du nicht verpassen solltest. Sei dabei und erlebe etwas Unvergessliches!

Trailer zur Aktion

Das Spendenprojekt

Von Beginn an unterstützen die Initiatoren mit einer Spendenaktion die internationale Hilfsorganisation World Bicycle Relief. Hier kann mit nur 147 Euro ein Fahrrad finanziert werden.

Ziel ist es, dass durch eure freiwilligen Spenden mit RIESENRADLN mindestens 300 Fahrräder finanziert werden können. Unsere Empfehlung für eure Unterstützung: 30 Euro. Natürlich dürfen auch höhere oder geringere Beträge gespendet werden, denn jeder Beitrag zählt.

Diese Fahrräder ermöglichen Menschen in ländlichen Entwicklungsregionen Zugang zu Schulen, Märkten und Gesundheitsversorgung  – dort, wo es keine Transportmöglichkeiten gibt. Fahrräder geben ihnen die Chance, den Kreislauf der Armut zu durchbrechen und ihr Leben langfristig zu verbessern.

Das erwartet dich

Freue dich am 28. April 2024 auf:

  • Eine 30-minütige Fahrt im Umadum-Riesenrad, schwebend bis zu 78 m über dem Boden, mit einem atemberaubenden Panoramablick über München und auf die vermutlich noch schneebedeckten Alpen.

  • Vor dem Start gibt es im Warm-Up Bereich (Talstation des Umadum) eine Einweisung in die Bikes und ausreichend Zeit zum Aufwärmen.

  • 30 Minuten Radfahren auf einem IC7 Premium-Indoor-Cycling-Bike von ICG. In jeder Gondel gibt es zwei dieser Bikes.

  • Die Leistung, die du trittst, bestimmst du selbst. Von entspannt bis voller Power – alles ist möglich.

  • Egal, ob alleine oder im Team: Steige mit Freunden, der Familie, Arbeitskollegen oder mit deinem Verein gemeinsam aufs Rad. Mehr…

  • Pro Teilnehmer können bis zu zwei Begleitpersonen in der Gondel dabei sein und dich anfeuern.

  • Freue dich auf Überraschungen unserer Partner und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm während des Events mit Musik und Moderation in der Talstation des Umadum.

Schirmherrschaft

Wir freuen uns sehr, dass Dominik Krause, zweiter Bürgermeister der Landeshauptstadt München, die Schirmherrschaft von RIESENRADLN übernimmt. 

Das BIKE

Auf diesem Premium-Indoor-Cycling-Bike unseres Partners ICG werdet ihr in die Pedalen treten.

In jeder Gondel werden 2 Bikes platziert. Zusätzlich werden im WarmUp-Bereich ca. 20 weitere Bikes stehen.

Freut euch auf Radlspaß pur.

Preisgekrönt und seit vielen Jahren technologischer Pionier im Bereich Indoor Cycling – das IC7 Indoor Bike. Entwickelt für eine intuitive Belastungssteuerung und ein motivierendes Trainingserlebnis, erfüllt das IC7 alle Anforderungen an ein modernes Fitnessgerät. Der WattRate® TFT Computer mit Farbdisplay und integrierter Energieversorgung beinhaltet das patentierte Coach By Color® System und ermöglicht zudem aufgrund des WattRate® Direct Power Meter eine präzise Anzeige der Leistung in Watt.

Die Location

Das Umadum – das Münchner Riesenrad im preisgekrönten Werksviertel am Ostbahnhof mit einer Höhe von knapp 80 Metern. Dort erleben Münchnerinnen und Münchnern, sowie Besucher der Stadt das ganze Jahr über einzigartige Erlebnisse. Das außergewöhnliche Areal bietet Raum für Essen, Trinken, Tanzen, Sport, Musik und soziales Engagement.

Umadum-Fakten: 

  • 78 Meter Gesamthöhe
  • 27 Gondeln (davon werden 25 mit jeweils 2 Bikes ausgestattet)
  • Betrieb mit Ökostrom und Energierückgewinnung
  • Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde als größtes mobiles Riesenrad der Welt

ANMELDUNG RIESENRADLN-NEWSLETTER

UNSERE Partner und Sponsoren

Diese Partner und Sponsoren unterstützen RIESENRADLN. #TEAMPLAY mit Herz fürs Radfahren.

Häufig gestellte Fragen

In einer Gondel werden jeweils zwei der Premium Bikes von IC7 platziert.

Ja, pro Radfahrenden können bis zu zwei Personen zusätzlich mit in die Gondel und anfeuern. Sie benötigen ebenfalls ein Ticket. Diese Tickets können im Anmeldeprozess einfach gebucht werden.

Es erfolgt eine umfassende Einweisung durch einen vor Ort anwesenden ICG®-Experten. Es sind keine besondere Kenntnisse oder Fähigkeiten erforderlich.

Du solltest eine Mindestgröße von 1,50 m haben und eine maximale Größe von 2 m nicht überschreiten.

Idealerweise bringst du deine Indoor Cycling Schuhe mit SPD-Klicksystem mit. Falls du solche nicht besitzt, ist es jedoch kein Problem, das Bike mit herkömmlichen Trainings- oder Fitnessschuhen zu nutzen. Dank der angebrachten Riemen am Pedal hast du einen sicheren Halt.

Eine Konnektivität mit allen Polar HFQ Gurten ist möglich.

Ja, die zurückgelegten Kilometer werden erfasst. Das Ziel ist es, am Ende der Veranstaltung eine Gesamtkilometerzahl von mehr als 10.000 km zu erreichen.

Eine Stornierung nach erfolgter Buchung ist nicht möglich. Eine einmal gezahlte Ticketgebühr kann nicht erstattet werden.

Eine Übertragung an eine andere Person ist nicht möglich. 

In Begleitung eines Erziehungsberechtigen, der in der gleichen Gondel mitfahren muss, ist eine Teilnahme ab 16 Jahren möglich. Die Verantwortung liegt bei der erwachsenen, erziehungsberechtigten Begleitperson.

Ja, allerdings nur als Begleitperson eines Radfahrenden. Das Ticket hierfür kann der Radfahrende im Anmeldeprozess buchen.

Ja, die Gondeln sind klimatisiert.

Bei sehr starker Sonneneinstrahlung und hoher Außentemperatur kann es in der Gondel dennoch etwas wärmer werden.

Vieles ist planbar – das Wetter oder andere unvorhergesehene Ereignisse leider nicht. Da wir keinerlei Risiko eingehen werden, besteht die Möglichkeit, dass RIESENRADLN kurzfristig abgesagt werden muss. In diesem Fall werden wir versuchen, einen neuen Termin zu finden – können dies jedoch nicht 100% garantieren. Eine Erstattung der Ticketgebühr ist leider nicht möglich. Danke für Euer Verständnis.

In diesem Fall werden wir für dich einen freien Platz in einer Gondel finden. Es kann sein, dass du dann etwas länger warten musst.

Wir möchten möglichst vielen Menschen die Teilnahme an RIESENRADLN ermöglichen. Daher kann im Vorfeld nur eine Runde gebucht werden. Falls es am Veranstaltungstag noch freie Kapazitäten gibt, kann vor Ort noch eine Zusatzrunde gebucht werden.

Sven: Mit dem folgenden Intregrations Skript öffnet sich der Ticket Shop als neues Fenster. Du kannst das Snippet auf fast alle Elemente deiner Website anpassen

<a class="vivenu-btn yourStylingClass" href="https://shop.snapticket.de/event/riesenradln-doconq?useEmbed=true">Buy Tickets</a>