Der 28. April – so war es

Ein genialer Tag mit über 1.000 großartigen Menschen, von denen insgesamt 771 im Riesenrad aufs Rad stiegen und somit ein Teil von Franks 2. Weltrekord für den guten Zweck wurden. 

Insgesamt wurden 10.526 Kilometer in den Gondeln des Riesenrads geradelt. Eine ganz starke Leistung 👍.

Wir sind unendlich glücklich und jedem, der am vergangenen Sonntag ein Teil dieses Weltrekords war, zutiefst dankbar 🙏.

Mit RIESENRADLN wollte Frank allerdings nicht nur einen weiteren Weltrekord aufstellen, sondern auch ein starkes Zeichen für soziale Verantwortung und Gemeinschaft setzen und zeigen, dass es möglich ist nahezu immer und überall Fahrrad zu fahren sowie auch total „schräge“ Ideen umzusetzen. 

Auch wenn wir das gesteckte Spendenziel (45.000€) Stand heute noch nicht erreicht haben, sind wir überzeugt, dass wir alle mit RIESENRADLN etwas ganz Großes in Bewegung gesetzt haben.

Ein ganz großes Dankeschön an das gesamte RIESENRADLN-Kern-Team (Sonja, Sven, Quentin) und die zahlreichen Unterstützer:innen sowie die großartigen Partner und Sponsoren. Ohne euch ALLE wäre das niemals möglich gewesen gewesen.

Fotos: Alexander Thiel

Don’t stop here

Weitere News zu THE5000+

IDEE

Die Idee entstand

Am Donnerstag, 27. April 2023 ist die Idee für RIESENRADLN entstanden. Sonja Ullmann und Frank fuhren mit der S-Bahn nach München und sprachen darüber, was

Weiterlesen »